Wir verwenden für die Gestaltung der Webseite nur die dafür unbedingt notwendigen Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schutztechnik in Niederspannungsanlagen – Intensiv 18. 6. 2019 - Innsbruck

Schwerpunkt: Planung, Errichtung und Prüfung von Niederspannunsganlagen

Die seit 2012 bestehende Seminarserie mit Alfred Mörx wird am 18. Juni 2019 im Austria Trend Hotel Congress Innsbruck fortgesetzt..

In diesem Seminar werden unter anderem nachstehende Themen bearbeitet:

  • Grundlegende Anforderungen an elektrische Anlagen und Betriebsmittel aus dem aktuellen österreichischen Elektrotechnikrecht
  • Anforderungen an elektrische Anlagen aus nationaler und europäischer Normung, OVE E 8101:2019-01-01
  • Schutzziele, Schutzmaßnahmen und Schutzvorkehrungen
  • Anlagenschutz - Mindestanforderungen aus der Normung und praktische Auswirkungen für Planung, Errichtung, Prüfung und ArbeitnehmerInnenschutz
  • Auswahl von Schaltgeräten für Verteilungs- und Endstromkreise Erstprüfung und wiederkehrende Prüfung als Voraussetzungen zur Erfüllung von gesetzlichen und normativen Anforderungen
  • Diskussion von Fragen aus der täglichen Praxis der Teilnehmer

Zur Ermöglichung eines intensiven gemeinsamen Lernens ist die Teilnehmeranzahl mit 20 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an und beachten Sie die verlängerte Frühbucherfrist bis 26.04.2019 !

Für weitere Informationen und das Anmeldeformular - bitte hier klicken!

Webdesign von inconcepts marketing & media | CMS von webanwendungen.at